Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Wirtschaft

Neben den allgemeinbildenden Inhalten, die zum erfolgreichen Bestehen des Landesabiturs notwendig sind, vermittelt das Berufliche Gymnasium in der Fachrichtung Wirtschaft Grundkenntnisse in diesem breiten Berufsfeld. Sie sind sehr gute Voraussetzungen für eine gehobene kaufmännische Ausbildung, z. B. bei Banken, Versicherungen und Unternehmen der Industrie und des Handels. Zudem ermöglicht das "Abitur Plus" den Eintritt in den gehobenen Dienst der öffentlichen Verwaltung.

Im Leistungskurs Wirtschaftslehre werden Konjunktur und Investition, Produktion, Personalmanagement und Marketing behandelt. In den fachrichtungsbezogenen Grundkursen werden Basiskenntnisse im Rechnungswesen und in der Datenverarbeitung vermittelt (nähere Informationen s. rechts).

Fächerübergreifend zielt der Unterricht auf ganzheitliches Lernen mit kontinuierlich zunehmender Selbstbestimmung im eigenen Lernprozess. Außerdem werden die selbstverantwortliche, kritische Nutzung elektronischer Medien und die sozialen Kompetenzen gefördert.

Die schriftlichen Abiturprüfungen sind geschafft!

Ansprechpartnerin

StD´in Bettina Kreuzer
Tel.: +49 6641 6554-17
b.kreuzer(at)vogelsbergschule.de