Die Vogelsbergschule Lauterbach ist eine Gesundheitsfördernde Schule

Alle aktiven Arbeitsgruppenmitglieder im Arbeitsbereich Schule & Gesundheit

Nach oben

Seit dem Jahre 2007 hat sich die Vogelsbergschule intensiv mit dem Thema Gesundheitsförderung von Schülern und Lehrkräften auseinandergesetzt und entsprechende Maßnahmen umgesetzt. Gesundheit bedeutet nicht nur „frei sein von Krankheit“, sondern Gesundheit bedeutet Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Sich wohlfühlen, in angenehmer Atmosphäre lernen und arbeiten – das ist ein wichtiges Anliegen in der Vogelsbergschule.

Viele Kolleginnen und Kollegen engagieren sich in unseren vier Arbeitsbereichen:

  • Ernährung und Konsum

  • Sucht- und Gewaltprävention

  • Bewegung und Wahrnehmung

  • Lehrkräftegesundheit

Die Einführung eines Gesundheitsmanagementsystems sichert eine zielgerichtete Koordination der Maßnahmen und Aktivitäten im Rahmen der Gesundheitsförderung. Seit 2016 sind wir mit einem Zertifikat des Hessischen Kultusministeriums offiziell Gesundheitsfördernde Schule.

Die Vogelsbergschule ist zertifiziert

Gesundheit und Bildung gehören zusammen und beides ist uns wichtig. Unsere zahlreichen Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichtes rund um das Thema Gesundheit wurden in vier Bereichen vom Kultusministerium honoriert. 

Die Vogelsbergschule ist im Bereich

  • Ernährung und Konsum
  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Bewegung und Wahrnehmung
  • Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern

vom Hessischen Kultusministerium mit je einem Zertifikat ausgezeichnet worden.



Überreichung des Gesamtzertifikats