BVJ-Schüler der Vogelsbergschule fertigen Wanduhren

Metallprojektprüfung zum Abschluss des Berufsvorbereitungsjahres

Stolz präsentieren die Schüler des Berufsvorbereitungsjahres ihr Unterrichtsprojekt

„Die Uhr kann stehenbleiben, die Zeit geht weiter“ sagt ein sorbisches Sprichwort. Wie schnell die Zeit vergeht, konnten die Schüler/Innen des Berufsvorbereitungsjahrs Metall (BVJ) auf zweifacher Weise erleben.

 

Im Sommer 2017 erst in die Vogelsbergschule (VBS) Lauterbach eingeschult und nun fertigten die Schüler in der Projektprüfung für ihren Schulabschluss. Wie schnell die Zeit vergeht erlebt jeder, der schon mal eine Prüfung abgelegt hat. „Fertigen Sie in Gruppenarbeit eine Wanduhr“ lautete die Aufgabe, die die Fachlehrer Alexander Krätschmer und Martin Jung den 12 Schülern des BVJ Metall gaben. Die Schülerinnen und Schüler fertigten Modelle und Zeichnungen, um anschließend mit der Fertigung einer Uhr aus Metall zu starten.

 

Alle Schüler haben eine Wanduhr aus Metall gebaut, die sich sehen lassen kann. Stolz präsentierten die Schüler ihre Arbeiten zum Abschluss der Prüfung.