Ausbildungsgang PivA erfolgreich gestartet

Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 bietet die Fachschule für Sozialwesen an der Vogelsbergschule Lauterbach erstmals die praxisintegrierte vergütete Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin/zum Staatlich anerkannten Erzieher an. 24 Studierende haben diese Ausbildung begonnen. Neben dem Unterricht in der Schule sind die Studierenden ab Beginn der Ausbildung in einer Kindertagesstätte tätig und erhalten bereits eine Ausbildungsvergütung.

Im September fand  ein 1. Treffen mit den Praxisanleiterinnen aus den Kitas in der Schule statt. Für eine gute Ausbildungskooperation von Schule und Kitas ist ein regelmäßiger Austausch sehr wichtig.

Die Vogelsbergschule wünscht den Studierenden für die drei Jahre Ausbildung viel Erfolg.