Die Vogelsbergschule Lauterbach ist eine Gesundheitsfördernde Schule

Überreichung des Gesamtzertifikats

Aktive Mitglieder "Schule & Gesundheit"

Nach oben

Im Jahre 2007 hat sich die Vogelsbergschule auf den Weg begeben gesundheitsfördernde Schule zu werden. Gesundheit bedeutet nicht nur „frei sein von Krankheit“, sondern Gesundheit bedeutet Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Sich wohlfühlen, in angenehmer Atmosphäre lernen und arbeiten – das ist ein wichtiges Anliegen in der Vogelsbergschule.

Viele Kolleginnen und Kollegen engagieren sich in diesen vier Arbeitsbereichen:

 

  • Ernährung und Verbraucherbildung

  • Sucht- und Gewaltprävention

  • Bewegung

  • Lehrergesundheit

 

Viele gesteckte Ziele dieser vier Bereiche sind bereits erreicht worden.

Der Weg zu einer gesundheitsfördernden Schule hat die Schule in Bewegung gebracht und es wird gemeinsam viel über diese vier Arbeitsschwerpunkte hinaus bewegt. Partizipation, Transparenz, Team- und Unterrichtsentwicklung sind wichtige Elemente unserer Schulentwicklung.

Die Vogelsbergschule ist zertifiziert

Gesundheit und Bildung gehören zusammen und beides ist uns wichtig. Unsere zahlreichen Aktivitäten in und außerhalb des Unterrichtes rund um das Thema Gesundheit wurden in vier Bereichen vom Kultusministerium honoriert. 

Die Vogelsbergschule ist im Bereich

  • Ernährung und Verbraucherbildung
  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Bewegung und Wahrnehmung
  • Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern

vom Hessischen Kultusministerium mit je einem Zertifikat ausgezeichnet worden.