2-jährige Fachschule für Wirtschaft (in 3-jähriger Teilzeitform)

(c) M. Greitschus / www.pixelio.de

Die Fachschule für Wirtschaft "Fachrichtung Betriebswirtschaft" an der Vogelsbergschule Lauterbach ist eine staatliche Einrichtung der beruflichen Weiterbildung.

 

Die Fachschule bereitet nach einer Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, der Verwaltung oder einer beruflichen Tätigkeit auf Führungs- und Leitungsaufgaben vor. Die angehenden Betriebswirte erwerben Qualifikationen, die ihnen betriebswirtschaftliches Denken, Handeln und Entscheiden auf allen Gebieten kaufmännischer Unternehmungen ermöglichen.

Als Absolvent oder Absolventin der Fachschule Betriebswirtschaft mit der Qualifikation „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ oder „Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ finden Sie Ihr späteres Aufgabenfeld im mittleren Management auf der Ebene der Abteilungsleitung von Unternehmen aller Branchen.

 

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums in dreijähriger Teilzeitform (Dienstags + Donnerstags abends sowie Samstags) werden die Fachhochschulreife und die Ausbildereignungsprüfung als zusätzliche Qualifikationsmöglichkeiten angeboten.

 

Seit dem Schuljahr 2014-15 bietet die Fachschule für Wirtschaft neben dem Schwerpunkt Marketing ebenfalls den Schwerpunkt Personalwirtschaft an.

 

Darüber hinaus besteht ebenfalls seit dem Schuljahr 2014-15 eine Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule zum Erwerb des Bacherlor of Arts.  

 

Ansprechpartner

StD Stephan Schmidt

Tel: (06641) 6554-34

s.schmidt(at)vogelsbergschule.de

Weitere Informationen

Informationsflyer

Anmeldeformular

Lehrkräfte gesucht

Die Vogelsbergschule Lauterbach sucht 

qualifizierte Lehrkräfte für den unterrichtlichen

Einsatz im Schwerpunkt Personalwirtschaft.