Groß- und Außenhandel

die Absolventen und Absolventinnen 2014 mit ihrem Klassenlehrer Jochen Hoppe

Der Unterricht bereitet die Auszubildenden auf alle Leistungsbereiche des Groß- und Außenhandels vor, d. h. auf die Planung, Organisation und Steuerung der Beschaffung und des Absatzes von Waren sowie auf das Angebot von warenbezogenen Servicedienstleistungen in Handels- und Industrieunternehmen unterschiedlicher Branchen. Dabei werden die Auszubildenden dazu befähigt, alle Tätigkeiten in den verschiedenen Leistungsbereichen selbstständig, kooperativ und kundenorientiert auszuführen.

 

Der berufsbezogene Unterricht erfolgt in 12 Lernfeldern, die von betrieblichen Handlungsfeldern abgeleitet sind. Im Rahmen des allgemeinbildenden Unterrichts werden mündliche und schriftliche betriebliche Kommunikation auf Deutsch und Englisch trainiert und Grundkenntnisse der Datenverarbeitung vermittelt.

 

Um den hohen Praxisbezug der schulischen Ausbildung zu gewährleisten, finden zudem regelmäßige Treffen der Ausbildungsbetriebe mit den Lehrer/-innen der Vogelsbergschule statt.

Ansprechpartnerin

StD´in Bettina Kreuzer
Tel.: +49 6641 6554-17
b.kreuzer(at)vogelsbergschule.de

weitere Informationen

  • Anmeldeformular