BERUFSSCHULE (Teilzeit)

     ...duale Berufsausbildung

 

Die duale Berufsausbildung sieht vor, dass Auszubildende an zwei Lernorten ausgebildet werden: In der Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb.

 

Während der Betrieb für die praktischen Inhalte verantwortlich ist, werden in der Berufsschule fachtheoretische Inhalte für den späteren Beruf sowie der allgemeinbildende Unterricht erteilt.

 

Die Eingangsvoraussetzung ist der Ausbildungsvertrag.

 

Die Vogelsbergschule ist dualer Ausbildungspartner für Berufe folgender Berufsfelder:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Gastronomie
  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Metalltechnik
  • Verpackungstechnik (ab August 2011 Packmitteltechnologie)

 

Im Handwerk ergänzen überbetriebliche Ausbildungsstätten noch zusätzlich die Berufsausbildung.

Ansprechpartnerin

Gastronomie

StD`in Elke Fleischer

Tel.:+49 06641 6554 16

e.fleischervogelsbergschulede

Ansprechpartnerin

Wirtschaft und Verwaltung

Großhandel, Verwaltung, Einzelhandel

StD´in Bettina Kreuzer
Tel.: +49 6641 6554-17
b.kreuzer(at)vogelsbergschule.de

Ansprechpartner

Wirtschaft und Verwaltung

Industrie, Bank

StD Malte Schmuck
Tel.: +49 6641 6554-26

m.schmuck(at)vogelsbergschule.de

Ansprechpartner

Technik

Metall, Elektro, Bau, Fahrzeug, Packmittel

StD  Ewald Emken

Tel.: +49 6641 6554-15

e.emken(at)vogelsbergschule.de

Einblicke